Klahr   Alfred Klahr Gesellschaft

Verein zur Erforschung der Geschichte der Arbeiterbewegung

Drechslergasse 42, A–1140 Wien

Tel.: (+43–1) 982 10 86, E-Mail: klahr.gesellschaft@aon.at


 

Home
AKG
Veranstaltungen
Mitteilungen
Publikationen
Geschichte
Links

 

Aktuelle Veranstaltungen der Alfred Klahr Gesellschaft

Samstag, 24. November 2018, 14.00
Universität Wien, 1. Stock, Erika-Weinziel-Saal
Universitätsring 7, 1010 Wien

Erster Weltkrieg – ArbeiterInnenbewegung – herrschaftskritische Geschichtsschreibung

Kolloquium zur Erinnerung an Hans Hautmann

Programm:

Mag.a Dr.in Claudia Kuretsidis-Haider (DÖW):
Hans Hautmann – Stationen seines wissenschaftlichen Lebens

Dr. Winfried R. Garscha (DÖW):
Erinnerte und vergessene Justizverbrechen – Hans Hautmann als Ermittler der cold cases des Ersten Weltkriegs

Univ.-Doz. Dr. Stefan Bollinger (Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin und Mitglied der Historischen Kommission beim Bundesvorstand der Partei DIE.LINKE):
Revolutionen, Räte, Erinnerungen und aktuelle Herausforderungen

Univ.-Prof. i.R. Dr. Rudolf Kropf (ehem. Vorstand des Instituts für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Johannes Kepler Universität Linz):
„Hautmann/Kropf: Die österreichische Arbeiterbewegung vom Vormärz bis 1945“ – Anmerkungen über Genese, Inhalt und Wirkung

Mag. Dr. Manfred Mugrauer (Alfred Klahr Gesellschaft):
Hans Hautmann und die Geschichtsschreibung der KPÖ Lesung aus Texten von Hans Hautmann

Eine Veranstaltung von Alfred Klahr Gesellschaft, ITH und Zentraler österreichischer Forschungsstelle Nachkriegsjustiz


Bisherige Veranstaltungen der Alfred Klahr Gesellschaft

 

Zurück Home Weiter