Klahr    Alfred Klahr Gesellschaft

Verein zur Erforschung der Geschichte der Arbeiterbewegung

Drechslergasse 42, A–1140 Wien

Tel.: (+43–1) 982 10 86, E-Mail: klahr.gesellschaft@aon.at


 

Home
AKG
Veranstaltungen
Mitteilungen
Publikationen
Geschichte
Links

 

Publikationen der Alfred Klahr Gesellschaft

Karl Steinhardt: Lebenserinnerungen eines Wiener Arbeiters, herausgegeben und eingeleitet von Manfred Mugrauer
Wien 2013 (Biografische Texte zur Geschichte der österreichischen Arbeiterbewegung, Bd. 7), 320 Seiten, 15,– Euro

Sonderbände der Reihe "Quellen & Studien"

Hans Hautmann: Von der Permanenz des Klassenkampfes und den Schurkereien der Mächtigen. Aufsätze und Referate für die Alfred Klahr Gesellschaft
Wien 2013 (Quellen & Studien, Sonderband 16), 406 Seiten, 20,– Euro

Martin Krenn: Das Ganze denken. Natur und Mensch im Werk von Walter Hollitscher
Wien 2012 (Quellen & Studien, Sonderband 15), 112 Seiten, 10,– Euro

Gerhard Oberkofler: Über Wissenschaft und Gesellschaft in Österreich. Gesammelte Studien
Wien 2011 (Quellen & Studien, Sonderband 14), 342 Seiten, 17,– Euro

Manfred Mugrauer (Hg.): Wirtschafts- und Finanzkrisen im Kapitalismus. Historische und aktuelle Aspekte
Wien 2010 (Quellen & Studien, Sonderband 13), 178 Seiten, 10,– Euro

Manfred Mugrauer (Hg.): 90 Jahre KPÖ. Studien zur Geschichte der Kommunistischen Partei Österreichs
Wien 2009 (Quellen & Studien, Sonderband 12), 348 Seiten, 15,– Euro

Hans Hautmann (Hg.): „Wir sind keine Hunde“. Das Protokoll des Arbeitertages vom 5. November 1916 in Wien. Mit einem Anhang: „Zur Naturgeschichte des Eisenkartells“
Wien 2009 (Quellen & Studien, Sonderband 11), 112 Seiten, 8,– Euro

Peter Goller: „Während der Schlacht ist es schwer, Kriegsgeschichte zu schreiben, ...“ Geschichtsschreibung der österreichischen Arbeiterbewegung vor 1934
Wien 2009 (Quellen & Studien, Sonderband 10), 112 Seiten, 8,– Euro

Peter Goller: Otto Bauer – Max Adler. Beiträge zur Geschichte des Austromarxismus (1904–1938)
Wien 2008 (Quellen & Studien, Sonderband 9), 164 Seiten (vergriffen)

Manfred Mugrauer (Hg.): Öffentliches Eigentum – eine Frage von Gestern? 60 Jahre österreichische Verstaatlichungsgesetzgebung
Wien 2007 (Quellen & Studien, Sonderband 8), 206 Seiten, 10,– Euro

Peter Goller: Marx und Engels in der bürgerlichen Ideologie und in der sozialistischen Theorie. Gesammelte Studien
Wien 2007 (Quellen & Studien, Sonderband 7), 336 Seiten, 17,– Euro

Anja Oberkofler (Hg.): Krise des Arbeitsrechts. Symposium zur Erinnerung an Eduard Rabofsky
Wien 2005 (Quellen & Studien, Sonderband 6), 52 Seiten, 5,– Euro

Peter Goller: Geschichte der Arbeitsrechtswissenschaft in Österreich. Studien über Isidor Ingwer (1866–1942) und Eduard Rabofsky (1911–1994)
Wien 2004 (Quellen & Studien, Sonderband 5), 112 Seiten, 10,– Euro

Charlotte Rombach: Gelebte Solidarität. Österreichische Schutzbundkinder in der Sowjetunion
Wien 2003 (Quellen & Studien, Sonderband 4), 150 Seiten, ca. 180 Abbildungen, 14,– Euro

Hans Hautmann: Soziale Utopien und utopischer Sozialismus
Wien 2002 (Quellen & Studien, Sonderband 3), 434 Seiten (vergriffen)

Zwischen Wiener Kreis und Marx. Walter Hollitscher (1911–1986)
Wien 2003 (Quellen & Studien, Sonderband 2), 154 Seiten, 14,– Euro

Hans Hautmann: Karl Marx – Friedrich Engels. Ein Vademekum über ihr Leben und Werk
Wien 2002 (Quellen & Studien, Sonderband 1), 468 Seiten (vergriffen)

weitere Publikationen der Alfred Klahr Gesellschaft

Österreich auf dem Weg in Militärbündnisse? Die Militarisierung der Europäischen Union und die österreichische Neutralität, hg. von der Alfred Klahr Gesellschaft und vom Bildungsverein der KPÖ Steiermark. Wien 2008, 88 Seiten, 5,– Euro

Willi Weinert: »Mich könnt ihr löschen, aber nicht das Feuer«. Ein Führer durch den Ehrenhain der Gruppe 40 am Wiener Zentralfriedhof für die hingerichteten WiderstandskämpferInnen
Wien 2004, 192 Seiten, ca. 500 Fotos u. Abb. [3., verb. u. erg. Auflage 2011 im Wiener Stern-Verlag]

Die Alfred Klahr Gesellschaft und ihr Archiv. Beiträge zur österreichischen Geschichte des 20. Jahrhunderts (Quellen und Studien 2000)
Wien 2000, 392 Seiten, 18,– Euro

"Ich möchte, dass sie Euch alle immer nahe bleiben..." Biografien kommunistischer WiderstandskämpferInnen in Österreich. Mit Anmerkungen zum Widerstandskampf der Kommunistischen Partei Österreichs und einer Opferliste, hg. von der Alfred Klahr Gesellschaft und der KPÖ Steiermark
Wien 1997, 5,– Euro (vergriffen) [2. erw. Auflage 2005]

 

Zurück Home Weiter