Klahr    Alfred Klahr Gesellschaft

Verein zur Erforschung der Geschichte der Arbeiterbewegung

Drechslergasse 42, A–1140 Wien

Tel.: (+43–1) 982 10 86, E-Mail: klahr.gesellschaft@aon.at


 

Home
AKG
Veranstaltungen
Mitteilungen
Publikationen
Geschichte
Links

 

Mitteilungen der Alfred Klahr Gesellschaft, Nr. 1/2019 (März)

Inhalt

Heimo Halbrainer: April 1919: die Sozialistische Republik Donawitz
Irene Filip: Elisabeth und Alfred Eidinger – Widerstand in Frankreich
Elisabeth Eidinger: Ein Mädchen wird Soldat
Helmut Rizy: Hoffnung, beflügelt durch Bomben. Alliierte Luftangriffe in den Erinnerungen von KZ-Häftlingen
Florian Schwanninger: Rote Fahnen und schwarze Madonna. Revolution und Räterepubliken an Salzach und Inn
Erich Sameck: Erinnerungen an die Parteischule der KPÖ
Berichte:
Karl Wimmler: Die „stillen Helden“ des Landesrats
Robert Streibel: Redimensionierung des Gedenkens auf ein Hundeklo
Rezensionen:
Christian Koller/Matthias Marschik (Hg.): Die ungarische Räterepublik 1919. Innenansichten – Außenansichten – Folgewirkungen (Winfried R. Garscha)
Anna Leder/Mario Memoli/Andreas Pavlic (Hg.): Die Rätebewegung in Österreich. Von sozialer Notwehr zur konkreten Utopie (Simon Loidl)

Mitteilungen der Alfred Klahr Gesellschaft, Nr. 1/2019, als pdf-Datei

Ausgaben früherer Jahrgänge

 

Home Nach oben Weiter